Herzhafter Pfifferling-Käse-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Herzhafter Pfifferling-Käse-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 41525

Herzhafter Pfifferling-Käse-Kuchen

Herzhafter Pfifferling-Käse-Kuchen

Herzhafter Pfifferling-Käse-Kuchen - Cremig und würzig: Diese kalte Köstlichkeit vom Blech muss man probieren!

356
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
3 h. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Eine Form (20 x 20 cm) mit Frischhaltefolie auskleiden.

2

250 ml Wasser mit etwas Salz und Butter in einem Topf aufkochen. Polenta einrühren und bei kleiner Hitze nach Packungsanleitung unter Rühren quellen lassen.

3

Inzwischen Pfifferlinge putzen, falls nötig kleiner schneiden; nach Belieben einige zum Garnieren beiseitelegen. Knoblauch schälen und fein hacken.

4
Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Pilze darin bei starker Hitze braten, bis keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne ist. Abkühlen lassen.
5

Polenta in eine Schüssel füllen, Ei unterrühren, in der Form verstreichen und abkühlen lassen.

6

Inzwischen Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ausdrücken und mit Cognac in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Schnittlauch waschen, trockenschütteln, nach Belieben ein paar Halme zum Garnieren beiseitelegen, den Rest in Röllchen schneiden.

7

Frischkäse glattrühren, 2 EL mit der Gelatine mischen und unter den restlichen Frischkäse rühren.

8

Magerquark glattrühren, mit Pfifferlingen und Schnittlauch unter die Creme mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

9

Creme auf der Polenta verstreichen, mit Sesam bestreuen und zugedeckt für 3 Stunden kalt stellen.

10

Zum Servieren nach Belieben den Pfifferling-Käse-Kuchen mit zurückgelegten Pilzen und Schnittlauchhalmen garnieren.