Himbeertorte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
HimbeertorteDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Himbeertorte

Rezept: Himbeertorte
4 h. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stücke
125 g Mehl
½ TL Backpulver
60 g Butter
2 EL Zucker
1 Prise Salz
1 Eigelb
Für den Belag
10 Eier
2 TL abgeriebene Zitronenschale
125 g saure Schlagsahne
600 g Quark
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
Jetzt kaufen!40 g Speisestärke
3 Päckchen Vanillezucker
Hier kaufen!1 EL Rum
80 g Butter
Salz
200 g Zucker
4 EL Himbeerkonfitüre
500 g Himbeeren
½ Päckchen roter Tortenguss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl und Backpulver mischen, mit Butterflöckchen, Zucker, Salz und Eigelb verkneten. Den Teig 30 Minuten kalt stellen.
2
Die Springform einfetten. Teig auf bemehlter Fläche ca. 3 mm dick ausrollen, in die Form legen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Backofen (200°, Mitte) ca. 12 Minuten backen, herausnehmen. Die Hitze auf 180° Grad herunterschalten.
3
Eier trennen. Eigelbe mit saurer Sahne, Quark, Puddingpulver, Stärke, Vanillezucker, Rum und Zitronenschale glatt rühren. Butter schmelzen. Eiweiße mit Salz steif schlagen, Zucker einrieseln lassen, unter die Quark-Masse heben. Butter unterziehen.
4
Aus Backpapier einen ca. 60cm langen, 10cm breiten Rand formen, in die Form legen, einfetten. Quark-Masse einfüllen. Kuchen im heißen Backofen (180°) ca. 30 Minuten vorbacken, bei 150 Grad in ca. 60 Minuten fertig backen.
5
Torte abkühlen lassen. Zum Servieren die Torte mit Konfitüre bestreichen und mit Beeren belegen. Guss nach Packungsangaben zubereiten, darüber träufeln und mit Puderzucker bestäuben.