Kalte Melonensuppe mit Minze Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalte Melonensuppe mit MinzeDurchschnittliche Bewertung: 3.41546

Kalte Melonensuppe mit Minze

Kalte Melonensuppe mit Minze
20 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (46 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Melone z. B. Cantaloupe oder Charentais
Jetzt kaufen!1 Limette Saft
1 Orange Saft
50 ml weißer Portwein
Jetzt kaufen!2 EL Puderzucker
100 ml trockener Weißwein oder Fruchtsaft (z. B. Pfirsich, Apfel)
geschnittene Minze für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Melone halbieren, entkernen und mit einem Kugelausstecher für die Einlage ca. 150 g kleine Kugeln aus dem Fruchtfleisch stechen. Das restliche Fruchtfleisch aus der Schale lösen, in grobe Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Den Limetten- und Orangensaft sowie den Portwein zufügen. Den Puderzucker dazu geben (nach Geschmack etwas mehr oder weniger süßen). Zum Schluss den Wein dazu gießen. Fein pürieren, nach Bedarf noch ein wenig Wasser zugeben.
2
Die Melonenkugeln in die Suppe geben und vor dem Servieren mindestens 2 Stunden kalt stellen.
3
Mit Minze garniert servieren.