Kalte Suppe vom Sauerampfer Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalte Suppe vom SauerampferDurchschnittliche Bewertung: 41526

Kalte Suppe vom Sauerampfer

Kalte Suppe vom Sauerampfer
30 min.
Zubereitung
54 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für
500 g Sauerampfer ohne Stiel
1 ½ l Gemüsebrühe
1 mittelgroße Zwiebel
1 EL Zucker
4 EL Zitronensaft
2 Eier
100 g Schlagsahne
50 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Sauerampferblätter waschen, abtropfen lassen und quer in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Beides zusammen mit der Brühe und in einen großen Topf geben. Dabei ca. 250 ml Brühe abnehmen und beiseite stellen. Die Suppe aufkochen lassen und 10 Minuten köcheln. Zucker und die Hälfte vom Zitronensaft zugeben und vom Herd nehmen und noch gut 10 Minuten ziehen lassen.
2
Die Eier aufschlagen, mit der Sahne, Creme fraiche und der beiseitegestellten Brühe gut verrühren, bis die Flüssigkeit gebunden hat. Die Mischung langsam in die heiße Suppe rühren, damit sie nicht gerinnt. Mit Salz, Pfeffer und übrigem Zitronensaft würzen. Abkühlen lassen und anschließend für 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
3
Zum Servieren nochmals abschmecken und in Schälchen anrichten.