Kartoffel-Kürbis-Auflauf mit Kokosmilch und Koriander Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffel-Kürbis-Auflauf mit Kokosmilch und KorianderDurchschnittliche Bewertung: 3.81557

Kartoffel-Kürbis-Auflauf mit Kokosmilch und Koriander

Rezept: Kartoffel-Kürbis-Auflauf mit Kokosmilch und Koriander
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (57 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln und den Kürbis schälen, putzen und in möglichst gleichmäßige Scheiben schneiden oder hobeln.

2

Den Ingwer mit den gehacktem Knoblauch, dem Koriander der Kokosmilch und dem Limettensaft verrühren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

3

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Die Kartoffeln und den Kürbis abwechselnd in feuerfeste Schalen schichten. Die Frühlingszwiebeln darüber streuen und die Kokosmilch darüber gießen. Mit Butterflocken bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 30-40 Minuten backen. Mit Koriandergrün garniert servieren.