0
Drucken
0

Klassischer Napfkuchen

mit Puderzucker

Klassischer Napfkuchen
30 min
Zubereitung
1 h 30 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Stück Napfkuchenform, ca. 22 cm Durchmesser
Butter für die Form
Mehl für die Form
250 g weiche Butter
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
1 Prise Salz
500 g Mehl
2 TL Backpulver
160 ml Milch
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Form gut ausfetten und mit Mehl bestäuben.
2
Die Butter mit dem Zucker, Salz und Vanillezucker cremig rühren. Die Eier nach und nach unterschlagen. Das Mehl und Backpulver dazugeben und alles mit der Milch unter den Teig rühren. Der Teig sollte geschmeidig aber nicht zu flüssig sein, evtl. etwas mehr oder weniger Milch zugeben.
3
Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen. (Garprobe machen). Den Kuchen rechtzeitig mit gebuttertem Backpapier abdecken, herausnehmen, etwas abkühlen lassen, dann aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestauben und nach Belieben mit Schlagsahne zum Tee servieren.
Top-Deals des Tages
Turbo Stampfer Rot Rohrreiniger Abflussreiniger Saugglocke Pömpel Pümpel Rohrfrei
VON AMAZON
14,18 €
Läuft ab in:
Gemüseschneider mit V-Klinge zum Schneiden von Scheiben und Stiften von Four Seasons. Mit vier verschiedenen Einschüben. Perfekt für Nahrungsmittel wie Früchte, Gemüse und Käse. Grün und durchsichtig.
VON AMAZON
11,02 €
Läuft ab in:
Glass cup set
VON AMAZON
11,89 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages