Kleine Schnitzel mit Spinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kleine Schnitzel mit SpinatDurchschnittliche Bewertung: 41528

Kleine Schnitzel mit Spinat

Kleine Schnitzel mit Spinat
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g Blattspinat
1 Zitrone
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
8 kleine Kalbsschnitzel à etwa 80 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mehl
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
150 ml trockener Weißwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Spinat waschen, putzen, verlesen und gut abtropfen lassen. Zitrone heiß waschen und abtrocknen. Etwas Schale mit einem Sparschäler abschneiden und in feine Streifen teilen. Eine Zitronenhälfte schälen und würfeln, die andere auspressen.
2
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden, Knoblauch schälen und fein hacken.
3
Kalbsschnitzel mit dem Handballen etwas flacher drücken mit Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden..
4
In einem Topf 2 EL Öl erhitzen. Frühlingszwiebeln darin unter Rühren einige Min. dünsten, Spinat mit Knoblauch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 3 Min. dünsten, bis er zusammengefallen ist. Übriges Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin je Seite 1 Min. braten, dann zugedeckt warm haften. Den Bratensatz Wein und Zitronensaft loskochen, etwas einköcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
5
Zitronenwürfel unter das Spinat-Zwiebel-Gemüse mischen, abschmecken. Schnitzel mit Spinat-Zwiebel-Gemüse auf Tellern anrichten und mit Zitronenschalenstreifen garniert servieren.