Lachs mit Zitronen-Kräuter-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachs mit Zitronen-Kräuter-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 41529

Lachs mit Zitronen-Kräuter-Füllung

Rezept: Lachs mit Zitronen-Kräuter-Füllung

Lachs mit Zitronen-Kräuter-Füllung - Mit diesem zarten Fisch können Sie Ihre Gäste beeindrucken!

365
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Portionen
2 Lachsfilets (à 1 kg; mit Haut)
2 Bio-Zitronen
1 Bund Kräuter nach Belieben (z. B. Petersilie, Dill, Basilikum, Estragon)
Meersalz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
außerdem:
Küchengarn
Alufolie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Lachs unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen.

2

Zitronen heiß abwaschen, trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden.

3

Kräuter waschen, trockenschütteln, hacken und mit 1 EL Meersalz und Pfeffer mischen.

4

1 Lachsfilet mit der Hautseite nach unten auf die Arbeitsfläche legen. Zitronenscheiben darauf verteilen, mit Kräutermischung bestreuen und 2. Lachsfilet mit der Hautseite nach oben darauflegen.

5

Fisch leicht zusammendrücken und mit mehreren Stücken Küchengarn zusammenbinden. Außen leicht salzen.

6

Ein großes Stück Alufolie mit Öl bepinseln. Fisch darin einwickeln und möglichst dicht verschließen. Auf dem kaltem Ofengitter im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 60 Minuten garen.