Lachs-Pfannkuchen-Rollen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachs-Pfannkuchen-RollenDurchschnittliche Bewertung: 4.11526

Lachs-Pfannkuchen-Rollen

Lachs-Pfannkuchen-Rollen
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
Für den Teig
200 g Mehl
400 ml Milch
4 Eier
Salz
Butterschmalz
Für die Füllung
100 g Frischkäse
1 TL rosa Pfefferkörner
20 große Räucherlachsscheiben
1 Bund grüner Spargel
1 Handvoll Sprossen nach Belieben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl und Milch verrühren, Eier und 1 Prise Salz unterschlagen, ca. 30 Min. quellen lassen.

2

In der Zwischenzeit Pfeffer im Mörser fein zerstoßen, den Frischkäse mit wenig Wasser verdünnen und alles glatt rühren. Den Spargel waschen, die holzigen enden entfernen und in reichlich Salzwasser ca. 15 Min kochen.

3

Etwas Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und aus dem Teig nach und nach insgesamt 10 Pfannkuchen backen, fertige Pfannkuchen im Backofen bei (70°C) warm halten. (der Teig ergibt mehr als 10 Pfannkuchen, die restlichen z. B. als Suppeneinlage verwenden!)

4

Zum Servieren die Pfannkuchen dünn mit der Frischkäsemischung bestreichen, mit Lachs belegen. 2-3 Spargelstangen zufügen und die Crepes fest aufrollen, die Enden begradigen und in 3 gleich große Röllchen schneiden in dickere Stücke schneiden, auf Tellern anrichten und mit Sprossen garniert servieren.