Lachsfilet mit Sojasoße, Obst und Feta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachsfilet mit Sojasoße, Obst und FetaDurchschnittliche Bewertung: 3.71528

Lachsfilet mit Sojasoße, Obst und Feta

Rezept: Lachsfilet mit Sojasoße, Obst und Feta
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Stück Lachsfilet (à 150 g)
1 TL Zitronensaft
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
1 EL Öl
Für den Salat
70 g junger Spinat
200 g Erdbeeren
250 g kleine Weintrauben blau
200 g reifer Schafskäse
1 Zwiebel blau
2 EL Balsamico-Creme
Salz
Pfeffer
Für die Ofenkartoffeln
600 g kleine Kartoffeln
2 EL Öl
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen und halbieren. Ein Backblech mit Öl einstreichen, salzen und Pfeffern. Die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten auflegen und im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen.

2

Den Fisch kalt abbrausen, trocken tupfen und mit Zironensaft und Sojasoße einstreichen, mindestens 5 Minuten marinieren lassen, anschließend mit Öl einpinseln und auf dem Grill oder in der Grillpfannne knusprig braten.

3

In der Zwischenzeit den Spinat waschen, verlesen, trocken schütteln. Die Erdbeeren putzen, in Scheiben schneiden. die Trauben waschen, halbieren, entkernen. Die Zwiebel abziehen udn in halbe Ringe schneiden. Den Feta zerbröckeln. Alle Salatzutaten miteinander mischen und mit Balsamicocreme marinieren.

4

Den Fisch auf Tellern anrichten und den Salat darüber geben. Sofort mit den Ofenkartoffeln servieren.