Lammhackbällchen mit Bratkartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammhackbällchen mit BratkartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Lammhackbällchen mit Bratkartoffeln

Lammhackbällchen mit Bratkartoffeln
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Hackbällchen
500 g Lammhack
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Salz
1 TL getrockneter Thymian
1 EL Petersilie gehackt
½ TL Paprikapulver
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
1 ½ EL Butter
2 EL Öl
Außerdem
6 Spitzkohlblätter
200 ml
4 große Kartoffeln gegart
Öl zum Frittieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für Hackbällchen Zwiebel und 2 Knoblauchzehen abziehen, beides fein hacken und in 1 TL heißer Butter anschwitzen, dann mit dem Hackfleisch in einer Schüssel vermischen, mit Salz, Pfeffer, Petersilie, Thymian, Paprikapulver und Cayennepfeffer würzen. Die Hackmasse gut durchkneten.
2
Aus der Hackmasse golfballgroße Kugeln formen.
3
Öl mit Butter erhitzen und die Hackbällchen darin rundherum braten, ca. 7 Min.
4
Gleichzeitig die geputzten Kohlblätter in einem großen Topf in der Brühe bissfest dünsten.
5
Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und im heißen Frittierfett goldgelb frittieren, auf Küchenkrepp abtropfen, mit dem Kohl und den Lammbällchen auf Tellern anrichten und servieren.