Lammragout mit Ladyfingers und Paprika Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lammragout mit Ladyfingers und PaprikaDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Lammragout mit Ladyfingers und Paprika

Rezept: Lammragout mit Ladyfingers und Paprika
40 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Lammfleisch Schulter
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
4 Stängel Thymian
500 ml Lammfond
1 TL mittelscharfer Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 rote Paprikaschoten
200 g Okraschoten
1 EL Mehl
1 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, von überschüssigen Sehnen und Fett befreien und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Das Fleisch in einem Topf mit heißem Öl portionsweise rundherum scharf anbraten, die Schalotte und den Knoblauch dazugeben, den Thymian einlegen und mit dem Fond ablöschen. Den Senf einrühren, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze 1-1 1/2 Stunden schmoren lassen.
2
Zwischenzeitlich die Paprika-und Okraschoten waschen, die Okraschoten von den Enden befreien und in Stücke teilen und die Paprikaschoten halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in mundgerechte Stücke teilen. 30 Minuten vor Ende der Garzeit die Schoten zu dem Fleisch geben und mitschmoren.
3
Die Sauce nach Belieben mit etwas Mehlbutter (Mehl und Butter im Verhältnis 1:1 miteinander vermengt) abbinden und den Gulasch in Schälchen angerichtet servieren.