Lauwarmer Linsensalat mit Wirsing Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lauwarmer Linsensalat mit WirsingDurchschnittliche Bewertung: 41523

Lauwarmer Linsensalat mit Wirsing

Lauwarmer Linsensalat mit Wirsing
25 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Tellerlinse
400 ml
1 Pak-Choi
1 EL frisch gehackte Petersilie
1 EL frisch gehacktes, rotes Basilikum
1 EL Zitronensaft
2 EL Traubenkernöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 rote Zwiebel
1 EL Butter
1 EL Zucker
100 ml Orangensaft
1 EL Preiselbeeren
rotes Basilikum für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Linsen in einem Sieb waschen und mit der Gemüsebrühe bedeckt aufkochen lassen. Halb zugedeckt etwa 40 Minuten leise gar köcheln lassen. Nach Bedarf noch etwas Brühe zufügen. Den Kohl waschen, putzen und hacken. Während der letzten ca. 3 Minuten mit zu den Linsen geben und zusammen fertig garen. Durch ein Sieb abgießen und die Brühe zurückbehalten. Die Petersilie, Basilikum, den Zitronensaft und das Öl mit der Brühe unter das Gemüse mengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Die Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. In heißer Butter mit dem Zucker 4-5 Minuten goldbraun karamellisieren lassen. Mit dem Orangensaft und 4-5 EL der Brühe ablöschen. Einige Minuten köcheln lassen, die Preiselbeeren unterrühren und mit Salz abschmecken.
3
Den lauwarmen Linsensalat auf Tellern anrichten und die Sauce darüber träufeln.
4
Mit Basilikum garniert servieren.