0
Drucken
0

Linsensalat mit Paprika und Rucola

Linsensalat mit Paprika und Rucola
20 min
Zubereitung
13 h 20 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1
Die Linsen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag in Salzwasser kochen bis sie weich sind (ca. 45 Minuten). Anschließend abtropfen lassen. Den Backofen auf 220°C Oberhitze-und Unterhitze vorheizen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im heißen Ofen ca. 10 Minuten backen, bis die Haut Blasen wirft und schwarz wird. Die Paprika herausnehmen und mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken. Wenn die Paprikaschoten ausgekühlt sind, die Haut abziehen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprikastreifen darin kurz anbraten. Den Knoblauch dazugeben und kurz mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, beiseite stellen und etwas abkühlen lassen. Dann den Balsamico und die Linsen zugeben und vermengen. Abschmecken. Den Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern. Den Linsensalat mit dem Rucola und dem Parmesanspänen anrichten und lauwarm servieren.
Top-Deals des Tages
Spring 11pcs Regenbogen häkeln Set Ergonomische weiche Gummi Comfort Grip Häkelnadeln mit 19 Stück Zubehör
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
Scrapbook
VON AMAZON
42,49 €
Läuft ab in:
Habor Digital Kochen Thermometer Fleisch Thermometer mit 14 cm Lange Sonde, Instant Auslesen, LCD-Display, Haken, Hängen, für Küche, Grill, bbq, Milch, Steak, Bad Wasser
VON AMAZON
6,75 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages