Loup de mer mit Pesto auf Gemüsebett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Loup de mer mit Pesto auf GemüsebettDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Loup de mer mit Pesto auf Gemüsebett

Loup de mer mit Pesto auf Gemüsebett
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g weiße Rübe
250 g Baby-Möhre
2 Stangen Staudensellerie
Salz
1 Hand voll Basilikum
1 Knoblauchzehe
2 EL Pinienkerne
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
2 EL frisch geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle
1 Wolfsbarsch ca. 1,2 kg (küchenfertig)
1 Hand voll Kräuter z. B. Rosmarin, Salbei, Petersilie
1 Prise Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Rübchen, Möhren und den Sellerie waschen und putzen bzw. schälen. Die Rübchen halbieren und den Sellerie schräg in Stücke schneiden. Das Gemüse zusammen in Salzwasser 4-5 Minuten blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen.

2

Für das Pesto das Basilikum abbrausen, trocken tupfen, die Blätter abzupfen und zusammen mit der geschälten Knoblauchzehe, den Pinienkernen und wenig Öl pürieren. Nach und nach ca. 100 ml Öl einfließen lassen bis das Pesto schön sämig ist. Den Parmesan zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Den Wolfsbarsch abbrausen und trocken tupfen. Die Haut auf beiden Seiten rautenförmig einschneiden und innen sowie außen mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Grillpfanne mit den Kräutern in 2-3 EL Öl 15-20 Minuten braten. Währenddessen 1-3 mal wenden.

4

Das Gemüse in 2-3 EL heiß schwenken und mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Auf einer Platte oder Tellern anrichten und darauf den portionierten Fisch legen. Das Pesto darüber verteilen und servieren.