Marillenknödel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
MarillenknödelDurchschnittliche Bewertung: 4.21515

Marillenknödel

Rezept: Marillenknödel
130
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Stück
250 g Magerquark
70 g glattes Mehl
40 g Grieß
1 Prise Salz
6 Marillen
30 g (6 Stk.) Löffelbiskuit
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Topfen, Mehl und Grieß zu einem geschmeidigen Teig mischen, salzen und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank rasten lassen. 

2

Teig in 6 Stücke teilen, mit ganzen, unentkernten Marillen füllen und im leicht köchelnden Wasser ziehen lassen, bis die Knödel an der Oberfläche schwimmen. 

3

Löffelbiskuits fein zerbröseln und in einer beschichteten Pfanne trocken anrösten. Knödel darin wälzen.

Zusätzlicher Tipp

• Statt Löffelbiskuits können Sie auch Semmelbrösel (Paniermehl) verwenden. 
• Als Füllung eignen sich auch Zwetschgen oder Pflaumen.