Matjesfilet mit Radieschensoße und Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Matjesfilet mit Radieschensoße und KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 4.51524

Matjesfilet mit Radieschensoße und Kartoffeln

Matjesfilet mit Radieschensoße und Kartoffeln
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg neue Kartoffeln
1 Bund Radieschen
1 Stück Salatgurke
2 EL Schnittlauchröllchen
1 EL frisch gehackte Dillspitzen
300 g Crème fraîche
100 g Schlagsahne
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL frisch geriebener Meerrettich
4 Matjesdoppelfilets
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln waschen und in der Schale ca. 30 Minuten weich kochen.

2

Radieschen waschen, putzen, in Scheiben schneiden. Gurke schälen, längs halbieren, Kerne mit einem kleinen Löffel herausschaben und in feine Würfel schneiden.

3

Creme fraiche mit Sahne und Zitronensaft glatt rühren, mit Salz, Pfeffer und Meerrettich würzen und Radieschen, Gurken, Dill und Schnittlauch unterrühren, abschmecken.

4

Kartoffeln, mit Matjes und der Sauce anrichten.