Melonenkaltschale mit Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Melonenkaltschale mit GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 4.31524

Melonenkaltschale mit Garnelen

Rezept: Melonenkaltschale mit Garnelen
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zuckermelonen
Jetzt kaufen!1 unbehandelte Limette gepresst
50 ml Weißwein
150 ml Traubensaft
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
300 g Garnelen geschält und entdarmt
Chilipulver
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen geschält und zerdrückt
Jetzt bei Amazon kaufen!4 Stangen Zitronengras
Zum Garnieren
1 EL frisch gehackte Minze
1 EL frisch gehackter Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Melone halbieren, die Kerne herauskratzen und mit einem Parisienne 12 Kugeln ausstechen. Das restliche Melonenfleisch schälen und grob würfeln. Zusammen mit dem Limettensaft, dem Weißwein und dem Traubensaft pürieren und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Die Suppe kalt stellen.

2

Die Garnelen waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und in einer heißen Pfanne mit Öl und dem Knoblauch 3-5 Minuten unter Wenden anbraten. Herausnehmen und abwechselnd mit den Melonenkugeln auf Zitronengras aufspießen. Die Suppe in Schälchen verteilen, je einen Garnelen-Melonen-Spieß darauf legen und mit der Minze und dem Basilkum bestreut servieren.