Miesmuscheln im Weinsud Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Miesmuscheln im WeinsudDurchschnittliche Bewertung: 4.41517

Miesmuscheln im Weinsud

Rezept: Miesmuscheln im Weinsud
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1,8 kg Miesmuscheln
1 Zwiebel fein gehackt
2 Lorbeerblätter
8 Thymianzweige
15 g Butter
100 ml trockener Weißwein
2 EL Schlagsahne
25 g Petersilie grob gehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Muscheln unter kaltem Wasser waschen, den „Bart“ entfernen und eventuelle Ablagerungen abkratzen. Die schon geöffneten Muscheln wegwerfen.

2

Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel zusammen mit dem Lorbeer und dem Thymian ca. 1 Min. bei mittlerer Hitze glasig dünsten.

3

Die Muscheln und den Weißwein dazugeben. Den Topf mit einem Küchentuch bedecken, zum Kochen bringen und ca. 4-5 Min. kochen lassen bis alle Muscheln offen sind.

4

Die Sahne und die Petersilie unterrühren. Die Muscheln auf 4 Suppenteller verteilen und sofort servieren. Dazu passt frisches knuspriges Weißbrot.