Muffins mit Zuckerguss Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Muffins mit ZuckergussDurchschnittliche Bewertung: 3.81555

Muffins mit Zuckerguss

Rezept: Muffins mit Zuckerguss
45 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (55 Bewertungen)

Zutaten

für 12 Stück
200 g Mehl
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g gemahlene Mandeln
2 TL Backpulver
3 Eier
100 g Zucker
2 EL Vanillezucker
75 ml Pflanzenöl
300 g saure Schlagsahne
zum Verzieren
Jetzt kaufen!125 g Puderzucker
2 EL Zitronensaft
bunter Zuckerstreusel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Papierförmchen in die Vertiefungen eine Muffinblechs stellen.

2

Das Mehl, die Mandeln und das Backpulver vermischen. In einer weiteren Schüssel die Eier leicht verquirlen. Zucker, Vanillezucker, Öl und saure Sahne zugeben und alles gut verrühren. Die Mehlmischung zur Eimasse geben und alles nur so lange verrühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.

3

Den Teig in die Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen. Herausnehmen, einige Minuten in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auskühlen lassen.

4

Zum Verzieren den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss anrühren und auf die Muffins streichen. Mit bunten Zuckerstreuseln bestreut trocknen lassen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Es war okay