Nudeln mit cremiger Spinatsauce Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit cremiger SpinatsauceDurchschnittliche Bewertung: 3.81535

Nudeln mit cremiger Spinatsauce

Nudeln mit cremiger Spinatsauce
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (35 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Hörnchennudel
400 g frischer junger Spinat
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Pflanzenöl
250 g süße Schlagsahne
1 EL Butter
3 EL geriebenen Parmesan
Jetzt hier kaufen!½ TL geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Spinat waschen, putzen und in einem Topf in 2-3 EL heißem Öl bei mittlerer Hitze zusammenfallen lassen. Salzen und Pfeffern.
2
Die Nudeln in reichlich Salzwasser „sehr“ bissfest garen und abschütten. 1 Tasse vom Nudelkochwasser beiseite stellen. Sahne und Butter bei geringer Hitze 2-3 Min. unter Rühren köcheln, bis die Sahne etwas eingekocht ist. Parmesan unterrühren und kurz mitköcheln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Nudeln mit dem Spinat und der Sahnesauce mischen. 3-4 EL vom Nudelkochwasser untermischen und sofort servieren. Dazu passt frisch geriebener Parmesan und nach Belieben viel Pfeffer.