Nudeln mit Pesto, Parmesan und Pinienkernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln mit Pesto, Parmesan und PinienkernenDurchschnittliche Bewertung: 3.91549

Nudeln mit Pesto, Parmesan und Pinienkernen

Rezept: Nudeln mit Pesto, Parmesan und Pinienkernen
15 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (49 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Handvoll Basilikum
2 Knoblauchzehen
50 g Pinienkerne
2 EL geriebener Parmesan
Olivenöl bei Amazon bestellen125 ml Olivenöl
1 Prise Salz
400 g breite Bandnudeln z. B. Pappardelle
Salz
Pfeffer aus der Mühle
gehobelter Parmesan zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen und fein hacken. Basilikum mit Knoblauch und Pinienkernen (1 EL abnehmen und beiseite stellen) im Mixer zerkleinern, dann Käse, 1 Prise Salz, etwas Pfeffer und nach und nach das Olivenöl zugießen. Die beiseite gestellten Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.
2
Die Pappardelle in Salzwasser al dente kochen. Abgießen, abtropfen lassen und mit dem Pesto mischen. Auf vorgewärmte Teller anrichten, mit gehobeltem Parmesan und gerösteten Pinienkernen bestreut servieren.