Nusskekse mit Schokolade Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nusskekse mit SchokoladeDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Nusskekse mit Schokolade

Nusskekse mit Schokolade
2 h.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Butter, Zucker und 1 Prise Salz schaumig schlagen. Grob gehackte Schokolade, Vanillemark und Zimt unter die Buttermasse rühren. Mehl und Backpulver vermischen und mit Nüssen, Rosinen und dem Ei unter die Buttermasse kneten. Zur Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
2

Mit einem kleinen Löffel walnussgroße Stücke abstechen, mit angefeuchteten Händen zu Kugeln formen und mit ca. 3 cm Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen, da sie auseinander laufen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C und Umluft ca. 10 Min. auf mittlerer Schiene backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen. 

3

Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Einige Nüsse halbieren, den Rest hacken. Nach Belieben je ca. einen TL Kuvertüre auf den Plätzchen verstreichen und mit gehackten Nüssen bestreuen, oder einen kleinen Klecks Kuvertüre darauf geben und die Nusshälften auf die Plätzchen setzen.