Nusstorte zu Weihnachten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nusstorte zu WeihnachtenDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Nusstorte zu Weihnachten

Nusstorte zu Weihnachten
40 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Springform, 26 cm Durchmesser)
Für den Teig
250 g Butter
300 g Zucker
6 Eier
375 g Mehl (Type 405)
2 TL Backpulver
½ Päckchen Trockenhefe
Kakaopulver gibt es hier.3 EL Kakaopulver dunkel
Jetzt bei Amazon kaufen!100 g gemahlene Mandeln
Haselnüsse hier kaufen.50 g gemahlene Haselnüsse
3 EL Weinbrand
Milch nach Bedarf
50 g gehackte Pecannüsse
75 g gehackte Walnusskerne
50 g Schokoladenstreusel
Außerdem
Butter für die Form
100 g Zucker
200 g gemischte Nüsse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Butter und dem Zucker schaumig rühren und nach und nach die Eier unterrühren. Das Mehl sieben, mit dem Backpulver, der Trockenhefe, dem Kakaopulver, den Mandeln und den Haselnüssen mischen. Die Mischung abwechselnd mit dem Weinbrand unterarbeiten. Gegebenenfalls etwas Milch unterrühren, falls der Teig zu dick ist. Zuletzt die Nüsse und Schokostreusel unter den Teig heben. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und auf der 2. Schiene von unten im vorgeheizten Ofen ca. 60 Minuten backen. Nadelprobe machen. Den fertigen Kuchen aus der Form lösen und auskühlen lassen.

2

Aus 60 ml Wasser und dem Zucker einen Sirup kochen, weiter kochen und dabei den Zucker unter leichtem Schwenken des Topfes hellbraun karamellisieren lassen. Die Nüsse zugeben, etwas abkühlen lassen und die Karamellnüsse auf der Tortenoberfläche verteilen. Vollständig auskühlen lassen. Mit einer Schärpe garniert servieren.