Ofenkartoffeln mit Lachscreme und Rucola Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Ofenkartoffeln mit Lachscreme und RucolaDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Ofenkartoffeln mit Lachscreme und Rucola

Ofenkartoffeln mit Lachscreme und Rucola
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g festkochende Kartoffeln
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
100 g Rucola
1 Bund Dill 30 g
200 g Räucherlachs
300 g Frischkäse Doppelrahmstufe
50 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
2
Die Kartoffeln waschen, halbieren und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech, mit der Schnittfläche nach oben, legen. Mit etwas Olivenöl beträufeln, Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen lassen bis sie eine goldbraune Farbe haben. Inzwischen den Rucola waschen, trocken schütteln und verlesen. Den Dill ebenfalls waschen, trocken schütteln und fein hacken. Den Räucherlachs in feine Würfel schneiden, mit dem Frischkäse, der Sahne und dem Dill vermengen und mit Salz Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die fertig gegarten Kartoffeln mit je einem Klecks von der Lachs-Frischkäse-Masse auf einer Platte anrichten und mit dem Rucola ausgarnieren. Sofort servieren.