Orangen-Ente mit Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Orangen-Ente mit PilzenDurchschnittliche Bewertung: 4.31530

Orangen-Ente mit Pilzen

Orangen-Ente mit Pilzen
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Entenbrustfilets à ca. 250 g
500 g gemischte Pilze der Saison Pfifferlinge, kleine Steinpilze...
2 EL Butter
4 kleine Orangen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL eingelegter grüner Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Orangen gründlich schälen, dabei alle weißen Häute entfernen. Orangen dann nach Belieben längs vierteln und quer in Scheiben schneiden.
2
Pilze putzen und nach Bedarf klein schneiden.
3
Die Entenbrüste auf der Hautseite rautenförmig bis zum Fleisch einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Entenbrüste dann mit der Hautseite nach unten in einer beschichteten Pfanne (ohne Fett) bei mittlerer Hitze 6 - 7 Min. braten, dann wenden und 2 - 3 Min. weiterbraten, dann nochmals auf jeder Seite ca. 2 Min. braten. Entenbrüste herausnehmen und warm halten.
4
Orangen ins Bratfett geben und nur kurz erwärmen.
5
In einer zweiten Pfanne die Butter erhitzen und die Pilze darin kurz und kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
6
Zum Servieren die Entenbrüste in Scheiben schneiden und dekorativ auf einer Platte anrichten, mit grünem Pfeffer bestreuen und die Orangenscheiben und Pilze dazulegen.