Pancakes mit Himbeerquark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pancakes mit HimbeerquarkDurchschnittliche Bewertung: 3.71523

Pancakes mit Himbeerquark

Pancakes mit Himbeerquark

Pancakes mit Himbeerquark - Ein süßer Klassiker, der immer wieder gut ankommt.

340
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
3 Eier
250 g Mehl
2 TL Backpulver
350 ml Milch (1,5 % Fett)
Ahornsirup online bestellen5 EL Ahornsirup (75 g)
300 g Himbeeren (TK oder frisch)
1 Prise Salz
1 EL Butter (15 g)
400 g Magerquark
150 g Joghurt (1,5 % Fett)
1 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Pancakes Eier trennen; Eiweiße kalt stellen. Mehl, Backpulver, Milch, 2 EL Sirup und Eigelbe glattrühren und 15 Minuten ruhen lassen. Inzwischen Himbeeren auftauen lassen bzw. verlesen. Eiweiße mit 1 Prise Salz steifschlagen und unter den Teig heben.

2

Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Esslöffel Teig hineingeben und bei mittlerer Hitze von jeder Seite in 1–2 Minuten nacheinander 12 Pancakes goldbraun backen. Fertige Pancakes im vorgeheizten Backofen bei 80 °C (Umluft 60 °C; Gas: kleinste Stufe) warm halten.

3

Inzwischen für den Himbeerquark Magerquark mit 1 EL Ahornsirup glattrühren. Joghurt untermengen. Einige Himbeeren für die Garnitur beiseitelegen, den Rest mit einer Gabel zerdrücken. Zitronensaft unter die Creme mengen, zerdrückte Himbeeren leicht unterziehen.

4

Pancakes mit etwas Creme bestreichen, je 2 Stück übereinanderstapeln und auf 6 Tellern verteilen. Mit restlichen Himbeeren garnieren und mit restlichem Ahornsirup beträufeln.