Panierter Mozzarella mit Tomatensugo und Pesto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Panierter Mozzarella mit Tomatensugo und PestoDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Panierter Mozzarella mit Tomatensugo und Pesto

Rezept: Panierter Mozzarella mit Tomatensugo und Pesto
40 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für das Pesto
20 g frisches Basilikum
1 EL Pinienkerne
1 Knoblauchzehe
Meersalz
20 g frisch geriebener Parmesan
Olivenöl bei Amazon bestellen60 ml Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
Für die Salsa
4 Tomaten
1 rote Zwiebel
1 EL frisch gehacktes Koriandergrün
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Zitronensaft
1 Prise Zucker
Meersalz
Für den Mozzarella
4 Mini-Mozzarellakugeln ca. 600 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mehl
1 Ei
50 g Semmelbrösel
Öl zum Frittieren
Basilikum zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für das Pesto die Basilikumblätter abzupfen. Zusammen mit den Pinienkernen und den geschälten Knoblauchzehen in einem größeren Mörser zerstoßen, nach und nach etwas Salz und den Parmesan einarbeiten und zum Schluss das Öl in dünnem Strahl zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Für die Salsa die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und würfeln.
3
Peperoni waschen, längs halbieren, putzen und ebenfalls klein würfeln. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Das Koriandergrün und Olivenöl zugeben und mit dem Zitronensaft, Zucker und Meersalz abschmecken.
4
Die Mozzarellakugeln gut abtropfen lassen, salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Durch das verquirlte Ei ziehen und in den Bröseln wälzen. In heißem Öl (ca. 170°C) ca. 5 Minuten goldbraun frittieren.
5
Die Salsa zusammen mit dem Pesto auf Tellern anrichten, darauf je einen gebackenen Mozzarella legen und mit Basilikum garniert servieren.