Paprika mit Kräuterquark Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Paprika mit KräuterquarkDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Paprika mit Kräuterquark

Rezept: Paprika mit Kräuterquark

Paprika mit Kräuterquark - Frisch und lecker - gefüllte Paprikaschoten.

334
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Paprikaschoten waschen, halbieren und entkernen. Tomaten waschen, Stielansätze entfernen, Tomaten achteln.

2

Knoblauch schälen und hacken, Parmesan fein reiben. Kräuter waschen und trockentupfen. Schnittlauch in Röllchen schneiden, Thymianblättchen abzupfen. Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken.

3

Ricotta mit Parmesan, 2 EL Olivenöl und Kräutern verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Paprikahälften in eine Auflaufform setzen, mit restlichem Olivenöl beträufeln, mit 1–2 EL Ricottamasse und Tomatenachteln füllen. Pfeffer darüberstreuen.

5

Paprikaschoten im vorgeheizten Backofen bei 190 °C (Umluft 170 °C) 25 Minuten backen.

6

Zitrone heiß abspülen, trockenreiben und in Spalten schneiden. Paprika damit garnieren.