Pasta mit gegrilltem Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit gegrilltem GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Pasta mit gegrilltem Gemüse

Rezept: Pasta mit gegrilltem Gemüse
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Spaghetti
600 g Tomaten
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
1 Schuss Rotwein
Hier bei Amazon kaufen1 EL Sesamsamen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Aubergine
1 grüne Zucchini
1 gelbe Zucchini
1 TL Thymian getrocknet
2 EL Parmesan frisch gerieben
Rosmarin für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Spaghetti nach Packungsangabe bissfest kochen.
2
Tomaten heiß überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln.
3
Knoblauch schälen, fein hacken und in 2 EL heißem Öl anschwitzen, etwas Rotwein zugeben und Tomatenwürfel untermengen. Vom Feuer nehmen, Sesam zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Aubergine und Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Mit Olivenöl beträufeln, mit Thymian bestreuen und mit Salz und Pfeffer gewürzt auf den Grill legen und von jeder SEite ca. 1-2 Min. grillen.
5
Spaghetti abtropfen lassen, mit den Tomaten vermengen und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Je eine Scheibe vom Gemüse dazu legen und mit 1 EL Parmesan bestreuen. Mit Rosmarin garniert servieren. Restliches Gemüse separat mit Parmesan bestreut dazu reichen.