Pasta mit Spinat und Walnusspesto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Spinat und WalnusspestoDurchschnittliche Bewertung: 3.4158

Pasta mit Spinat und Walnusspesto

Rezept: Pasta mit Spinat und Walnusspesto
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (8 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Spaghetti
100 g Blattspinat
1 Bund Petersilie
2 Knoblauchzehen
100 g geröstete Walnusskerne abgekühlt
100 g Parmesan gerieben
Olivenöl bei Amazon bestellen100 ml Olivenöl
Salz
Hier können Walnüsse gekauft werden.grob gehackte Walnüsse zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsangaben bissfest garen.
2
Für das Pesto Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Knoblauch schälen und hacken. Petersilie mit Knoblauch und Walnusskernen im Mixer grob zerkleinern, dann den Parmesan und 80 ml Olivenöl untermischen, mit Salz abschmecken.
3
Im restlichen Öl die gewaschenen, abgetropften Spinatblätter anschwitzen, die Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen, zugeben und den Topf vom Herd nehmen. Zusammen mit dem Pesto durchschwenken und mit Walnüssen bestreut servieren.