Provenzalischer Rotbarsch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Provenzalischer RotbarschDurchschnittliche Bewertung: 41528

Provenzalischer Rotbarsch

Rezept: Provenzalischer Rotbarsch
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
6 EL schwarze Oliven
200 ml trockener Weißwein
200 ml
400 g stückige Tomaten Dose
2 Lorbeerblätter
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
2 Zweige Thymian frisch
700 g Rotbarschfilet
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Das Öl in einem Bräter oder Schmortopf erhitzen. Die Zwiebeln darin sanft andünsten. Wein, Brühe, Tomaten und Lorbeer hinzufügen, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Bei geringer Hitze 20 Minuten einköcheln lassen.
2
Inzwischen den Rotbarsch abbrausen, trocken tupfen und in 8-12 Stücke schneiden. Salzen und pfeffern. Vom Thymian die Blättchen abstreifen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit den Thymian und die Oliven in die Schmorsauce rühren. Den Fisch darauf setzen und zugedeckt gar ziehen lassen. Dazu passt Reis oder auch frisches knuspriges Weißbrot.