Raclette mit Buletten und Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Raclette mit Buletten und TomatenDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Raclette mit Buletten und Tomaten

Rezept: Raclette mit Buletten und Tomaten
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 altbackenes Brötchen
1 Schalotte
1 EL Butterschmalz
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Ei
1 TL Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Butterschmalz
300 g Kirschtomaten
250 g Raclettekäse in Scheiben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Brötchen in Wasser einweichen. Die Schalotte schälen, fein hacken und in heißer Butter glasig schwitzen. 

2

Das Hackfleisch mit dem gut ausgedrücktem Brötchen, dem Ei der Schalotte, dem Senf, Salz und Pfeffer mischen und zu einem Hackteig verkneten. Tischtennisballgrosse Frikadellen formen und in heißem Butterfett portionsweise in ca. 8 Minuten rundum braten. 

3

Die Tomaten waschen, halbieren und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Das Raclettegerät vorheizen. Die Frikadellen mit den Tomaten in Raclettepfännchen verteilen mit Käse belegen und unter den Raclettegrill gratinieren, bis der Käse schmilzt. Mit Feldsalat servieren.