Reis-Kirschkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Reis-KirschkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Reis-Kirschkuchen

Rezept: Reis-Kirschkuchen
1 Std. 45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
100 g Rundkornreis
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
0,375 l Milch
400 g frische Kirsche entsteint
50 g Butter
125 g Zucker
Jetzt kaufen!½ Limette davon die abgeriebene Schale und der Saft
3 Eier
300 g Magerquark
Jetzt kaufen!50 g Speisestärke
1 TL Backpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Vanilleschote längs aufschneiden, Mark in die Milch schaben, alles mit Reis zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze ca. 20 Min. köcheln lassen, lauwarm abkühlen lassen, Vanilleschote entfernen.
2
Weiche Butter mit Zucker, Limettensaft und -schale schaumig schlagen. Die Eier trennen, Eigelb unter die Zuckermasse rühren. Reisbrei und Magerquark esslöffelweise mit den Sauerkirschen unterheben. Eiweiß sehr steif schlagen und unter den Teig heben. Speisestärke und Backpulver mischen und locker unterheben. Springform mit Backpapier auslegen, die Hälfte des Teigs einfüllen, glatt streichen, mit Kirschen belegen, restlichen Teig gleichmäßig darüber verteilen. Den Kuchen bei 180°C Umluft ca. 60-70 Min. goldbraun backen, abkühlen lassen, aus der Form lösen und servieren.