Rindfleischeintopf mit Wintergemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleischeintopf mit WintergemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11532

Rindfleischeintopf mit Wintergemüse

Rindfleischeintopf mit Wintergemüse
20 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln
2 Möhren
1 Petersilienwurzel
1 Steckrübe
150 g Knollensellerie
300 g festkochende Kartoffeln
600 g Rindfleisch z. B. Schulter
3 EL Pflanzenöl
1 EL Tomatenmark
2 EL Paprikapulver edelsüß
Hier kaufen!1 Prise Piment
1 EL Mehl
400 ml Fleischbrühe
4 Tomaten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Zimtstange
5 Stängel Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln, Möhren, Petersilienwurzel, Steckrübe, Sellerie und Kartoffeln schälen und grob würfeln. Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden und portionsweise in heißem Öl kräftig anbraten.

2
Dann das gesamte Gemüse ins heiße Bratfett geben, 1-2 Minuten anbraten lassen, das Tomatenmark unterrühren, mit Paprikapulver und Piment würzen, mit Mehl bestauben und anschließend mit etwas Fleischbrühe ablöschen. Das Fleisch wieder zugeben und aufkochen lassen.
3
Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und würfeln. Ebenfalls mit in den Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen, den Zimt und Thymian zufügen und zugedeckt ca. 1,5 Stunden leise schmoren lassen. Gelegentlich umrühren und nach Bedarf noch etwas Fleischbrühe angießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.