Rindfleischspieß und Couscoussalat mit Linsen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rindfleischspieß und Couscoussalat mit LinsenDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Rindfleischspieß und Couscoussalat mit Linsen

Rindfleischspieß und Couscoussalat mit Linsen
50 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Rindfleisch küchenfertig, aus der Keule
½ TL Chiliflocken
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 EL frisch gehackter Rosmarin
150 g Berglinsen
200 g Couscous Instant
350 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühe
150 g Kirschtomaten
125 g Schafskäse
1 Hand voll Minze
Kreuzkümmel online bestellen1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
1 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Chiliflocken mit 3-4 EL Öl und dem Rosmarin vermengen. Unter die Fleischwürfel mengen und abgedeckt im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren.

2

Die Linsen in einem Sieb abbrausen, abtropfen lassen und in reichlich kochendem Wasser ca. 40 Minuten weich garen.

3

Den Couscous in eine Schüssel geben, mit kochender Brühe übergießen und ca. 10 Minuten quellen lassen.

4

Das Fleisch auf Holzstäbchen spießen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf einen heißen Grill legen. Unter gelegentlichem Wenden 8-10 Minuten grillen.

5

Die Tomaten waschen und halbieren. Den Feta grob zerbröckeln. Die Minze abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und die Hälfte der Blätter grob hacken. Die Linsen abgießen und abtropfen lassen. Den Couscous mit einer Gabel auflockern und mit den Linsen, den Tomaten, dem restlichen Öl, gehackter Minze und dem Käse vermengen. Mit Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

6

Den Salat auf Teller verteilen und mit der restlichen Minze garnieren. Die Spieße dazu legen und nach Belieben mit Fladenbrot servieren.