Risotto mit Pilzen und Lauch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Risotto mit Pilzen und LauchDurchschnittliche Bewertung: 3.91538

Risotto mit Pilzen und Lauch

Risotto mit Pilzen und Lauch
15 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Stange Lauch nur das Weiß und Hellgrün
1 Knoblauchzehe
Risottoreis kaufen350 g Risottoreis
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
2 EL Butter
1 Prise Steinpilzpulver
125 ml trockener Weißwein
750 ml heiße Geflügelbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g braune Champignons
1 EL Butterschmalz
50 g frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Lauch waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Lauch mit dem Knoblauch im Öl und 1 EL Butter 1-2 Minuten farblos anschwitzen. Den Reis und das Steinpilzpulver kurz mitschwitzen, den Wein angießen und einkochen lassen. Etwa 1/4 der heißen Brühe zugießen, salzen und pfeffern. Wieder einkochen lassen, dabei rühren. Nach und nach die gesamte Brühe angießen und den Reis immer wieder die Flüssigkeit aufnehmen lassen, bis er mit Biss cremig gegart ist (ca. 20 Minuten)
2
Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. In heißem Butterschmalz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseite ziehen. Mit der Hälfte vom Parmesan und der restlichen Butter unter das fertige Risotto mischen. Abschmecken und auf Schüsseln verteilen.
3
Mit dem restlichen Parmesan bestreut servieren.