Risotto mit Rucola und Räucherfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Risotto mit Rucola und RäucherfischDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Risotto mit Rucola und Räucherfisch

Risotto mit Rucola und Räucherfisch
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Knoblauchzehe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Risottoreis kaufen350 g Risottoreis
150 ml trockener Weißwein
800 ml Gemüsebrühe
2 Frühlingszwiebeln
1 Bund Rucola
250 g Räucherfisch z. B. Forelle
30 g frisch geriebener Parmesan
20 g Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Spritzer Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

De Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem Topf mit heißem Öl glasig schwitzen. Den Reis zugeben, kurz mitschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Diesen vollständig aufsaugen lassen und mit etwas Brühe aufgießen. Unter Rühren diese ebenfalls aufsaugen lassen. Diesen Vorgang mehrmals wiederholen, bis die Brühe aufgebraucht und der Reis bissfest gar ist. 

2

Zwischenzeitlich die Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen und in schmale Ringe schneiden. Den Rucola verlesen, waschen, putzen und trocken schleudern. Die Hälfte grob hacken. Den Räucherfisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln, den gehackten Rucola, den Fisch, den Parmesan und die Butter vorsichtig unter das fertige Risotto heben, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und in vorgewärmte Teller anrichten. Mit dem übrigen Rucola garniert servieren.