Römersalat mit Garnelen und Kapernäpfeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Römersalat mit Garnelen und KapernäpfelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91524

Römersalat mit Garnelen und Kapernäpfeln

Rezept: Römersalat mit Garnelen und Kapernäpfeln
20 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleiner Kopf Römersalat
12 eingelegte Anchovis
16 Riesenkapern
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
150 g küchenfertige, rohe Garnelen
1 Knoblauchzehe
2 EL Zitronensaft
1 EL weißer Balsamessig
Salz
Zucker
weißer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Salat putzen, in einzelne Blätter zerlegen, diese gründlich waschen und trocken schleudern. Große Blätter gegebenenfalls zerkleinern. Die Knoblauchzehe schälen und sehr fein hacken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Knoblauch darin kurz anbraten, dann die Garnelen dazugeben, 1 bis 2 Minuten mitbraten und anschließend in eine kleine Schüssel geben.

2

Die Garnelen mit dem Zitronensaft und dem Essig mischen und mit wenig Salz, 1 Prise Zucker und Pfeffer würzen. Die Anchovis abtropfen lassen. Den Salat portionsweise in Schüsseln anrichten, die Garnelen mitsamt der Flüssigkeit darauf verteilen, die Anchovis dazugeben und den Salat mit den Kapern garnieren.

Schlagwörter