Rote Bete-Rhabarber-Salat mit Parmaschinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rote Bete-Rhabarber-Salat mit ParmaschinkenDurchschnittliche Bewertung: 41531

Rote Bete-Rhabarber-Salat mit Parmaschinken

Rezept: Rote Bete-Rhabarber-Salat mit Parmaschinken
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 rote Rote Bete vorgegart und geschält
2 Blutorangen
2 Stangen Rhabarber
1 Bund Radieschen
8 Scheiben Parmaschinken
gehackte Petersilie zum Garnieren
2 rote Chicorée
1 EL Rotweinessig
1 EL Zitronensaft
Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Traubenkernöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Chicorees in einzelne Blätter zerlegen, waschen und abtropfen lassen. Die Blutorangen filetieren, dabei abtropfenden Saft auffangen. Rhabarber schälen und schräg in 2-3 cm lange Stücke schneiden. In leicht gezuckertem Wasser bissfest garen, dann abgießen und auskühlen lassen. Radieschen putzen, waschen und je nach Größe vierteln oder achteln.

2

Rote Bete in mundgerechte Spalten schneiden. Aus Essig, Zitronensaft, Salz, Zucker, Pfeffer und Öl eine Vinaigrette rühren. Rote Bete, Rhabarber und Radieschen, Orangen mischen und mit der Vinaigrette marinieren. Auf den Chicoreeblättern anrichten, den Parmaschinken auflegen und mit Petersilie bestreuen.