Rotkraut mit Cranberries Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rotkraut mit CranberriesDurchschnittliche Bewertung: 41522

Rotkraut mit Cranberries

Rezept: Rotkraut mit Cranberries
20 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
½ Rotkohl ca. 800 g
1 Zwiebel
2 EL Pflanzenöl
200 ml Rotwein
1 Lorbeerblatt
½ Zimtstange
1 EL Balsamessig
1 EL Honig
Hier online kaufen.3 EL Cranberry Glas
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Stängel Thymian
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Strunk vom Rotkohl herausschneiden und den Kohl in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
2
Das Öl in einen heißen Topf geben und darin die Zwiebeln glasig anschwitzen. Den Kohl untermengen, kurz mitschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Das Lorbeerblatt und den Zimt zufügen und zugedeckt bei milder Hitze ca. 10 Minuten leise schmoren lassen. Den Deckel abnehmen. Mit dem Essig, Honig und den Cranberries verfeinern, salzen pfeffern und weitere ca. 20 Minuten leise gar schmoren lassen. Ab und zu umrühren und falls nötig, nochmal etwas Wasser nachgießen.
3
Während der letzten ca. 5 Minuten den Thymian zugeben und abgeschmeckt servieren. Nach Belieben noch den Zimt und das Lorbeerblatt aus dem Rotkohl entfernen.