Saure Lamm-Gemüse-Suppe zu Ostern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Saure Lamm-Gemüse-Suppe zu OsternDurchschnittliche Bewertung: 3.91527

Saure Lamm-Gemüse-Suppe zu Ostern

Saure Lamm-Gemüse-Suppe zu Ostern
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 l Wasser
500 ml Brottrunk (Bäckerei, Reformhaus)
400 g Lammfleisch (Keule)
100 g Möhren
100 g Petersilienwurzel
50 g Sellerie
60 g Butter
1 Bund Petersiliengrün
Salz
40 g Mehl
200 ml saure Sahne
1 Eigelb
½ Zitrone Saft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Lammfleisch, Karotten, Petersilienwurzel und Sellerie in Würfel schneiden, in 2 EL Butter andünsten, mit gehackten Petersilienblättern bestreuen.
2
Wasser und Brottrunk angießen, salzen, aufkochen und 20 Min. köcheln lassen.
3
Restliche Butter in einem Topf aufschäumen, Mehl einrühren, hell anschwitzen, ca. 2 Kellen von der Suppe abnehmen, in die Mehlschwitze einrühren und alles in die Suppe einrühren, aufkochen lassen, etwas andicken lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Saure Sahne mit dem Eigelb verrühren. Suppe vom Herd nehmen, die Saure Sahne-Eigelb-Mischung unter Rühren unterziehen. Mit Zitronensaft säuerlich abschmecken.