Schildkröten-Muffins Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schildkröten-MuffinsDurchschnittliche Bewertung: 4.21532

Schildkröten-Muffins

Rezept: Schildkröten-Muffins
1 Std.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 24 Stück
Für den Teig
150 g Kinderschokolade oder Milchschokolade
75 ml Schlagsahne
125 g Mehl
1 Päckchen Schokoladenpuddingpulver (für 500 ml Milch)
1 TL Backpulver
Hier kaufen!½ TL Natron
1 Ei
50 g Zucker
40 ml Pflanzenöl
100 g Buttermilch
Für die Backform
24 Mini-Papier-Backförmchen
Zum Verzieren
150 g Kinderschokolade oder Milchschokolade
24 Schokobons
24 Zahnstocher
1 Tube Zuckerschrift gelb oder grün
96 Lakritzteilchen
6 Mikado-Schokostäbchen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen. Papier-Förmchen ins Muffinblech stellen.

2

Die Kinderschokolade in Stücke brechen, in der Sahne schmelzen lassen und abkühlen lassen. Das Mehl mit dem Puddingpulver, dem Backpulver und dem Natron sorgfältig vermischen. In einer Schüssel das Ei leicht verquirlen. Den Zucker, das Öl, die Buttermilch und die Schokosahne untermischen. Die Mehlmischung nur so lang unterrühren, bis auch die trockenen Zutaten feucht sind.

3

Den Teig in die Papier-Förmchen füllen. Im Backofen (Mitte) 15-20 Minuten backen. Die Muffins etwa 5 Minuten ruhen lassen, dann herausnehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

4

Zum Verzieren die Milchschokolade über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die obere Muffinshälfte darin eintauchen und leicht antrocknen lassen. Jeweils 1 Schoko-Bon auf einen Zahnstocher stecken, als Köpfchen in die Muffins stecken. Mit der Zuckerschrift Äuglein, Mund und ein Muster auf den Panzer malen. Mit einem Messer viermal in die Muffins einstechen und jeweils Lakritze als Füßchen in die Muffins stecken. Ein Stückchen des Schokostäbchens als Schwänzchen in die hintere Hälfte der Muffins stecken.