Schokoladencreme Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchokoladencremeDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Schokoladencreme

Schokoladencreme
30 min.
Zubereitung
5 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Schokoladentassen
300 g weiße Schokolade
75 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Für das Schokoladenmousse
150 g Zartbitterschokolade
2 cl Whisky
3 Eier
30 g Zucker
1 Prise Salz
150 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Außerdem
Schokoraspel zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Schokoladentasse die weiße Schokolade grob hacken und mit der Sahne in einem Topf schmelzen. Die Schokolade in kleine Schokoladentassenförmchen füllen (müssen an der Unterseite offen sein, damit die Schokolade ein- und ausfließen kann), durch leichtes Drehen und Kippfen der Förmchen die Schokolade gleichmäßig verteilen und auf einem Kuchengitter ablaufen lassen. Trocken lassen und vorsichtig aus den Förmchen lösen.

2
Für das Schokoladenmousse die Schokolade hacken und mit dem Whisky über einem heißen, nicht kochenden Wasserbad schmelzen, dann abkühlen lassen. Die Eier trennen und die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker über einem weiteren heißen, nicht kochenden Wasserbad sehr schaumig aufschlagen. Die Schokolade einfließen lassen, unterrühren und den Eischnee unterheben.
3
Die Sahne steif schlagen und unter die Creme ziehen. Die Masse in vier Schokoladentassen geben und im Kühlschrank fest werden lassen (ca. 3-4 Stunden). Mit Schokosplittern bestreut servieren.