Schokotarte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SchokotarteDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Schokotarte

Schokotarte
45 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Stücke
Für den Mürbteig
120 g Mehl
60 g Butter
1 EL Milch 1.5 % fett
30 g Zucker
Für die Füllung
200 g Schokolade (70 % Kakaogehalt)
180 g Butter
4 Eier
120 g Zucker
100 g Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Aus Mehl, Butter, Milch und Zucker einen Mürbteig kneten. Auf einer leicht bemehlten Arbeitfläche dünn ausrollen unn eine Mini-Tarteform (Ø 20-22 cm) damit auslegen, dabei einen hauchdünnen Rand (3 cm hoch) mitformen. Kalt stellen.
2
Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Schokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen, vom Herd nehmen und die kalte Butter Stückchenweise unterrühren. Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen, die Eigelbe mit Zucker schaumig schlagen, bis die Masse weiß-cremig wird. Vorsichtig in die abgekühlte Schokoladen-Butter-Masse rühren. Das Eiweiß unterheben. Das Mehl darüber sieben und vorsichtig unterheben. Den Teig auf den Mürbteigboden in die Backform geben, glatt streichen und auf der mittleren Schiene 30-40 Min. backen. In der Form auskühlen lassen.