Schweineschnitzel mit Schinken und Salbei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweineschnitzel mit Schinken und SalbeiDurchschnittliche Bewertung: 41522

Schweineschnitzel mit Schinken und Salbei

Schweineschnitzel mit Schinken und Salbei
20 min.
Zubereitung
26 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Scheiben Schweineschnitzel à ca. 80 g
8 Scheiben Parmaschinken
8 Salbeiblätter
3 EL Butter
125 ml Süßwein (z. B. Marsala)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Salbeiblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Schnitzel vorsichtig mit der glatten Seite des Fleischklopfers flach klopfen. Auf jedes Schnitzel 1 Salbeiblatt legen und mit einer Scheibe Schinken umwickeln (eventuell mit einem Holzstäbchen feststecken). In einer Pfanne 2 EL Butter zerlassen. Die Schnitzelchen hineingeben und pro Seite 1-2 Minuten anbraten. Nur leicht salzen und pfeffern, herausnehmen.
2
Den Bratensatz mit dem Marsala ablöschen, kräftig aufkochen. Mit einem Schneebesen 1 EL Butter in die Sauce einrühren. Abschmecken, die Schnitzelchen nochmals kurz in die Pfanne legen und heiß werden lassen.
3
Mit der Sauce beträufelt anrichten und mit Salbei garnieren.