Semmelknödel mit Pilz-Rahm-Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Semmelknödel mit Pilz-Rahm-SoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.81553

Semmelknödel mit Pilz-Rahm-Soße

Semmelknödel mit Pilz-Rahm-Soße
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (53 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Semmelknödel
1 Schalotte
1 EL Butter
8 altbackene Brötchen
250 ml Milch
3 Eier
2 EL frisch gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für die Pilzsauce
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
700 g gemischte Pilze nach Wahl
100 ml trockener Weißwein
300 ml Schlagsahne
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für die Knödel die Schalotte abziehen, fein würfeln und in heißer Butter glasig anschwitzen.
2
Die Semmeln in Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben und die heiße Milch darüber gießen. Die Eier, Petersilie, Schalotte, Salz und Pfeffer dazugeben und gut vermengen. 20 Minuten ruhen lassen, runde Knödel formen und in simmerndem Salzwasser ca. 20 Minuten ziehen lassen. Zwischenzeitlich für die Pilzrahmsauce die Schalotten und den Knoblauch schälen, fein würfeln, in heißer Butter kurz anschwitzen, geputzte und je nach Größe geschnittene Pilze zugeben und einige Minuten mitbraten lassen. Mit dem Wein und der Sahne ablöschen, aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Speisestärke in wenig Wasser glatt rühren und unter die Pilzsauce geben, unter Rühren aufkochen lassen und die Petersilie untermischen. Die Knödel mit dem Pilzragout auf Teller anrichten und servieren.