Spaghetti mit Garnelen, Ingwer und Erbsen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spaghetti mit Garnelen, Ingwer und ErbsenDurchschnittliche Bewertung: 41520

Spaghetti mit Garnelen, Ingwer und Erbsen

Spaghetti mit Garnelen, Ingwer und Erbsen

Spaghetti mit Garnelen, Ingwer und Erbsen - Einfach, aber so lecker!

572
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Spaghetti in Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Dann abgießen und abtropfen lassen.

2

Während die Nudeln garen, Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Mit Zitronensaft in einer Schüssel mischen.

3

Lauch putzen, waschen und klein schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.

4

Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Ingwer darin bei mittlerer Hitze kurz andünsten. Erbsen und Lauch zugeben, kurz mitdünsten. Fischfond zugießen und zugedeckt 5 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten.

5

Inzwischen Koriander waschen, trockenschütteln, einige Blätter für die Garnitur beiseitelegen, Rest fein hacken.

6

Garnelen mit gehacktem Koriander zum Gemüse geben und 1–2 Minuten mitdünsten. Nudeln untermengen. In 4 Schalen füllen und mit restlichem Koriander garnieren.