Spargel mit Sesampanade und Joghurtsoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargel mit Sesampanade und JoghurtsoßeDurchschnittliche Bewertung: 41518

Spargel mit Sesampanade und Joghurtsoße

Spargel mit Sesampanade und Joghurtsoße
35 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg weißer Spargel dünne Stangen
2 Eier
5 EL Mehl
6 EL Semmelbrösel
Hier bei Amazon kaufen2 EL Sesamsamen
1 EL Mohn
Kreuzkümmel online bestellen1 Prise Kreuzkümmel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zitronensaft
Fett zum Frittieren (Pflanzenöl oder Butterschmalz)
Für den Dip
200 g Joghurt
100 g Crème fraîche
2 EL frisch gehackter Dill
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Spargel schälen und die Stange halbieren oder dritteln. Drei Schüsseln oder Teller vorbereiten und in einem die Eier verquirlen. Auf den zweiten das Mehl geben und im dritten die Brösel mit dem Sesam, dem Mohn und Kreuzkümmel vermengen. Den Spargel mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln. Zuerst im Mehl wenden, durch die Eier ziehen und mit den Bröseln panieren. Dabei die Panade leicht andrücken so dass die Stangen vollständig umhüllt sind.
2
Portionsweise im heißen Fett (ca. 170°C) ca. 6 Minuten goldbraun backen. Den Spargel mit einem Schaumlöffel auf Küchenkrepp abtropfen lassen und alle Stangen auf diese Weise frittieren.
3
Für den Dip den Joghurt mit der Crème fraîche und dem Dill verrühren und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Zum Spargel servieren.