Suppe aus Kohl mit geräuchertem Schellfisch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Suppe aus Kohl mit geräuchertem SchellfischDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Suppe aus Kohl mit geräuchertem Schellfisch

Suppe aus Kohl mit geräuchertem Schellfisch
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g festkochende Kartoffeln
200 g Möhren
150 g Kohlrabi
150 g Knollensellerie
200 g Wirsing
1 Zwiebel
2 EL Butter
2 EL Mehl
1 l Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
300 g geräucherter Schellfisch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln, Möhren, den Sellerie und Kohlrabi schälen, waschen und in mundgerechte Stücke teilen. Den Kohl waschen, putzen, die Blätter lösen, die harten Blattrippen entfernen und die Blätter in streifen schneiden. Die Zwiebel abziehen, fein hacken und in einem Topf mit 2 EL Butter glasig schwitzen. Das restliche Gemüse zugeben, kurz mitschwitzen, mit dem Mehl bestauben und die Brühe angießen. Salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.

2

Abschmecken und in Teller anrichten. den Fisch grob teilen und mit der Suppe servieren.